Witterungsbeständigkeit

Zäune aus rostfreiem Aluminium und stabilem Sicherheitsglas haben eine hohe Lebensdauer

Ob Regen, Frost, Schnee, Sonne, Hitze oder Trockenheit: Zäune sind rund ums Jahr der Witterung ausgesetzt. Da ist die Wahl des Materials entscheidend. Holzzäune müssen regelmäßig gepflegt werden, damit das Abblättern der Farbe verhindert wird und das Holz nicht fault. Schmiedeeiserne Zäune wiederum müssen in bestimmten zeitlichen Abständen entrostet und neu versiegelt werden. Anders Aluminium: Das Leichtmetall trotzt dauerhaft der Witterung. Es rostet und fault nicht und braucht ein Zaunlebenlang keinen Anstrich. Aluminium-Zäune von ZAUNZAR bleiben ohne Pflegeaufwand beständig schön.

Zurück zur Übersicht

Bitte um Rückruf

Wenn Sie Fragen haben, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Bei der Kontaktaufnahme werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

0 Zaunmodelle
0 Kombinationen
0 Jahre Garantie
0 Jahre Erfahrung